Sandornbeeren leicht gesüsste mit Traubensaft

 

Der Sanddorn – eine Winterfrucht

Wenn Väterchen Frost sein Reich zurückerobert, machen wir Menschen es uns gern zu Hause gemütlich. Der knorrige Sanddornstrauch hingegen trotzt Wind und Wetter und lässt seine orangefarbenen Beeren schon von weitem leuchten – als würde er laut rufen: „Hallo, Ihr da! Kommt und nascht meine Beeren! Sie helfen euch, gesund durch den Winter zu kommen!“.

 

Die Erforschung der Inhaltsstoffe und der traditionellen Anwendungen des Sanddorns am Defence Institute of Physiology and Allied Sciences in Indien hat gezeigt, dass die Sanddornbeeren antibakterielle, entzündungshemmende, zell- und leberschützende Eigenschaften haben, das Immunsystem stärken, Stress mindern und zur Geweberegeneration beitragen.

Die Liste der traditionellen Anwendungen ist sehr lang und umfasst z. B.:

  • Appetitlosigkeit, Erschöpfung und Müdigkeit
  • Magen-Darm-Probleme (z. B. Darmentzündung, Durchfall, Sodbrennen)
  • Schleimhautentzündungen
  • Geschwüre
  • Grippale Infekte und Grippe (Fieber)
  • Gicht
  • Hautleiden (z. B. Akne, Hautausschlag, Neurodermitis, Verbrennungen)
  • Zahnfleischbluten
  • Herzschwäche
  • Strahlenschäden
  • Vitaminmangel

 

Herkunft EU Landwirtschaft

 

Zutaten:78% Sanddornbeeren, 21% Traubensaftkonzentrat, Sonnenblumenöl 

 

100 g enthalten

ENERGIE(in kJ): 1641

ENERGIE  (in kcal): 390

FETT : 8,3 g

- DAVON GESÄTTIGTE FETTSÄUREN 2,4 g

KOHLENHYDRATE: 69,4 g

-DAVON ZUCKER : 57,5 g

BALLASTSTOFFE: 8,4 g

EIWEIß : 5,1 g

SALZ: 0,02 g

 

MhD auf Verpackung

Sandornbeere

€3,19Preis
100 Gramm